Positive:
Der nette Empfang von dem Besitzer der Wohnung. Der Vorrat von Getränken (Wasser und Bier) sehr geschätzt bei der Wärme. 2 Duschen
Negative:
Die Essecke ist etwas eng für so viel Menschen, wenn man hinten sitzt und aufstehen will vom Tisch, müssen die anderen auch aufstehen. Es geht aber, man muss sich eben organisieren.