ariviGo Ferienwohnung Berlin
Ferienwohnung Berlin
erfolgreich seit 2002
Emailkontakt
+49 30 893 13 95

Ferienwohnung Berlin Tempelhof

Fewos in Berlin Tempelhof.

Profitiere von 10 Jahren Erfahrung und wähle aus über 1500 Berliner Ferienwohnungen mit echten Bewertungen Deine Traum-Fewo.
Genieße dabei unseren guten Service denn bei uns buchst Du sicher.
egal
Suche
 
3 Unterkünfte
Ort: Berlin Tempelhof
 
Ferienwohnung Nr. 2833
 
80 €
(16)
 
mit Internet
mit TV
Raucher
mit Waschmaschine
Haustiere erlaubt
2 Zimmer 54 qm | 4 Personen | ab 60 Nächte
Ferienwohnung Nr. 2531
 
54 €
(41)
 
mit Internet
mit TV
Nichtraucher
mit Geschirrspüler
mit Aufzug
...
2 Zimmer 67 qm | 3 Personen | ab 3 Nächte
 
Ferienwohnung Nr. 2513
 
60 €
(10)
 
mit TV
Nichtraucher
mit Geschirrspüler
Keine Tiere erlaubt
1 Zimmer 45 qm | 4 Personen | ab 60 Nächte

Berlin Zentrum Ost
>>>Mitte -  >>>Wedding -  >>>Tiergarten -  >>>Prenzlauer Berg -  >>>Friedrichshain -  >>>Kreuzberg

Berlin Zentrum West
>>>Charlottenburg -  >>>Schöneberg -  >>> Wilmersdorf

Berliner Westen *}
>>> Spandau (Havelregion)


>>>Hohenschönhausen -  >>>Lichtenberg -  >>>Marzahn -  >>>Hellersdorf


>>>Reinickendorf -  >>>Pankow -  >>>Weißensee  


>>>Zehlendorf -  >>>Steglitz -  >>>Tempelhof


>>>Neukölln -  >>>Treptow -  >>>Köpenick

Beschreibung des Stadtbezirks Tempelhof für Touristen

Tempelhof ist ein historisch gewachsener Berliner Stadtbezirk. Das Stadtbild besteht aus einer Mischung aus Einfamilienhäusern, Mietshaussiedlungen und vielen Grünflächen. Der Bezirk ist reich an Parkanlagen und Laubenkolonien. Berlin Tempelhof ist ein kulturell aktiver Stadtbezirk im Süden der Hauptstadt. Eine Ferienwohnung in Berlin Tempelhof ist eine gute Ausgangsbasis, um erste Eindrücke zu sammeln. Der Bezirk verfügt über eine reiche Geschichte.
Die Geschichte des Berliner Stadtbezirks

Der Name ging um das Jahr 1200 aus dem christlichen Orden der Tempelritter hervor. Der Orden errichtete eine Siedlung, zu der neben dem Dorf Tempelhof auch Mariendorf und Marienfelde gehörte. Erstmalig wurde im Jahre 1290 Tempelhof als Ort urkundlich erwähnt. Markant ragt die Dorfkirche in der Landschaft. Sie liegt zwischen zwei Seen im Alten Park und im Lehne-Park. Um das Jahr 1920 wurde ein Flugfeld angelegt. Später entstand hier der innerstädtische Flughafen. Schon kurz nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges begann sich, ein Ost-West-Konflikt abzuzeichnen. Das damalige Russland wollte mit einer Blockade auf dem Landweg einen Rückzug der Alliierten aus Westberlin erzwingen und den russischen Einflussbereich auf das gesamte Stadtgebiet ausdehnen. Am 26. Juni 1948 flog eine Militärmaschine der US-amerikanischen Luftwaffe den Flughafen Tempelhof in Berlin an und startete damit die Operation Vittles. Kurz darauf folgte die Operation Plain Fare der Royal Air Force. Zu Ehren der Opfer der Blockade wurde im Jahre 1951 ein Denkmal am Platz der Luftbrücke errichtet.
Der Tempelhofer Damm, der sich im Mariendorfer und Lichtenrader Damm fortsetzte, wurde Teil einer mehrspurig angelegten Schnellstraße, die sich bis zum Land Sachsen erstreckt. Es gibt zahlreiche Sehenswürdigkeiten im Stadtbezirk zu entdecken.

Die Sehenswürdigkeiten im Stadtbezirk

Die Kontorgebäude des Hafens am Teltowkanal stehen heute unter Denkmalschutz. Im Jahre 2007 wurde das Gelände zum neuen Tempelhofer Hafen umgestaltet. Das Speicherhaus wurde vollständig saniert und das Einkaufszentrum Tempelhofer Hafen eröffnet. In der Nähe befindet sich das architektonische Wahrzeichen des Bezirkes: das Ullsteinhaus. Es handelt sich um ein historisches Industriegebäude, welches in einer Backsteinbauweise errichtet wurde. Die UFA ist ein selbstverwaltendes Projekt. Eine freie Wohngemeinschaft unterstützt eine Vielzahl von kulturellen und sozialen Eirichtungen. Auf dem Gelände befinden sich eine Biobäckerei, ein Naturkostladen, ein Spielplatz und eine Schule. Neben der UFA-Fabrik ist die Columbiahalle ein bekanntes Areal für Veranstaltungen.
Am Rande dieser architektonischen und kulturellen Vielfalt besitzt der Berlin Tempelhof eine Menge an Grünflächen. Der Alte Park mit dem Klarensee, der Bosepark, der Franckepark mit dem krummen Pfuhl und der Lehnepark mit dem Wilhemsteich laden die Gäste zum Verweilen ein. Sämtliche Parks sind zu einem Naherholungsgebiet zusammengeschlossen und bieten Sportlern und Erholungsuchende viel Raum. Für eine Reise nach Berlin kannst Du eine attraktive Ferienwohnung buchen.

Exklusive Berliner Ferienwohnungen

Die elegante Berliner Ferienwohnung befindet sich zentral in Berlin Tempelhof. Die Shoppingmeile ist der nur wenige Minuten entfernte Tempelhofer Damm mit dem neu sanierten Kaufhaus Karstadt an der Kaiserin-Augusta-Straße. Kleine Geschäfte sorgen für ein dynamisches Treiben. Morgens kannst Du hier hervorragend günstig frühstücken oder auch nachmittags von kleinen Cafés aus das bunte Straßenleben beobachten.