ariviGo Ferienwohnung Berlin
Ferienwohnung Berlin
erfolgreich seit 2002
Emailkontakt
+49 30 893 13 95

Shoppen in Berlin > Weihnachtsmärkte Berlin

Weihnachtsmärkte 2018 in Berlin

Gendarmenmarkt zu Weihnachten, Foto: Michael Pukrow/pixelio.deEs weihnachtet in ganz Berlin. Überall in der Stadt öffnen Ende November die Weihnachtsmärkte ihre Pforten. Bis ins neue Jahr zieht der Duft von Glühwein, Gegrilltem und süßen Leckereien durch die Straßen. Falls Sie nach individuellen Geschenken suchen, werden Sie garantiert fündig. Das Angebot reicht von traditioneller Handwerkskunst bis zu fair gehandelten Waren aus aller Welt. Kleine und große Fans von Jahrmarktsvergnügen kommen an Schießbuden, Karussell und Riesenrad auf ihre Kosten.

 

Foto © Michael Pukrow / PIXELIO

 

Lucia Weihnachtsmarkt in der Kulturbrauerei

Skandinavisches Weihnachten in Prenzlauer Berg

Weihnachtsmarkt in der Kulturbrauerei, Foto: Jochen Loch/lucia-weihnachtsmarkt.de

vom 26. November bis 23. Dezember 2018
Weihnachtsmarkt - das ist für viele ein Stück Rückbesinnung auf ihre Kindheit und mit seiner besinnlichen Atmosphäre ruft der Lucia Weihnachtsmarkt in der Kulturbrauerei genau diese Erinnerungen wieder wach. Für eine romantisch-weihnachtliche Welt mitten in der Großstadt ist das historische Bauensemble der Kulturbrauerei prächtig geeignet. Die reich verzierten und ornamentierten Gebäude aus Backsteinklinker stehen für die Architektur des 19. Jahrhunderts. In dieser Gebäudekomposition mit seinen Höfen wirken die 50 Weihnachtsmarktstände besonders stimmungsvoll.
Gewidmet ist der Lucia Weihnachtsmarkt den nordisch-skandinavischen Ländern. Er lockt mit einem warmen Ambiente und wird von den Medien und seinen Besuchern als einer der schönsten und behaglichsten Berliner Weihnachtsmärkte betitelt.
Die Besucher können sich am Schwedenfeuer wärmen, die Ritterburg erkunden oder auf einem nostalgischen Kettenkarussell einige Runden drehen. Leise nordischskandinavische Musik rundet das Erlebnis ab. Beliebt ist das Kunstobjekt „Open-Air-Mantel-Heizung“. Fünf Aufwärmplätze wurden eingerichtet, für die Wärmezufuhr sorgt ein Holzofen und frierende Besucher können sich die angewärmten Pelzmäntel überziehen.
An den Nachmittagen verweilen Familien mit Kindern, Hauptattraktion für die Kleinen ist der Weihnachtsmann, der täglich ab 17 Uhr gratis Naschereien verteilt. Je mehr die Dämmerung ihre Pracht entfaltet, wird der Markt zum Treffpunkt der Erwachsenen. Jeden Abend um 20 Uhr kommt hoher Besuch, ein weißer Engel fliegt über die Höfe und umhüllt die Gäste mit Weisheit und Schutz.
Man verweilt, flaniert, hält Ausschau nach Kunsthandwerk und schlemmt deutsche, schwedische und finnische Köstlichkeiten, die aus Markständen im rot-weißen skandinavischen Stil kredenzt werden.

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 15 bis 22 Uhr, Sonnabend und Sonntag von 13 bis 22 Uhr
Eintritt: frei
Webseite: www.Lucia-Weihnachtsmarkt.de

Foto © Jochen Loch / www.lucia-weihnachtsmarkt.de

Ferienunterkunft an der Kulturbrauerei:
Schönes Apartment in Berlin an der Kastanienallee

 

Weihnachtsmarkt am Opernpalais (Rund um die St.-Hedwigs-Kathedrale)

Weihnachtszauber Unter den Linden

Friedrichstraße, Foto: Stefan Heerdegen/pixelio.de


In Berlins historischer Mitte öffnet jedes Jahr der Nostalgische Weihnachtsmarkt am Opernpalais seine Pforten, um die Besucher in eine verzauberte Winterwelt eintauchen zu lassen. Viele der 160 Stände bieten von gebrannten Mandeln und Lebkuchen über Feuerzangenbowle bis hin zu Südtiroler Spezialitäten eine große Auswahl an Leckereien. Wer möchte, kann den nationalen und internationalen Kunsthandwerkern bei ihrer Arbeit über die Schulter schauen und liebevolle gestaltete Krippenfiguren, Marionetten, Christbaumkugeln und Laternen erwerben.
Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag von 12 bis 21.30 Uhr, Freitag bis Sonntag von 11 bis 22.30 Uhr, Sonntag von 11 bis 21.30 Uhr, Heiligabend geschlossen,
Webseite: www.berliner-weihnacht.de

Die passende Ferienwohnung gibt es hier:
Ferienwohnung in Berlin - Museumsinsel

Foto © Stefan Heerdegen / PIXELIO
 

Weihnachtsmarkt am Gendarmenmarkt

Weihnachtsmarkt am Gendarmenmarkt, Foto: Helga Ewert/pixelio.de


Rund 600.000 Besucher aus aller Welt tummeln sich jedes Jahr in der glanzvollen Zeltstadt am Gendarmenmarkt und lassen sich von über 150 Ausstellern mit allerlei kulinarischen Köstlichkeiten verwöhnen. Internationale Handwerkskünstler präsentieren ihre wunderschönen Kreationen und bringen Jung und Alt zum Staunen. Auf diesem nostalgischen Weihnachtszauber entdeckt jeder die ein oder andere besondere und einzigartige Geschenkidee.
Öffnungszeiten: täglich von 11 bis 22 Uhr, Heiligabend von 11 bis 18 Uhr, Silvester von 11 bis 1.00 Uhr
Eintritt: 1 Euro, Kinder bis 12 Jahre frei
Silvester ab 19 Uhr 12 Euro
Webseite: www.GendarmenmarktBerlin.de
 

Eine schöne Ferienwohnung nahe des Gendarmenmartktes finden Sie hier:
Ferienwohnung in Berlin - Friedrichstraße, Gendarmenmarkt

Foto © Helga Ewert / PIXELIO

 

Weihnachtsmarkt "Berliner Weihnachtszeit" am Roten Rathaus

Nostalgie vor dem Roten Rathaus

Foto: Maximilian Müller/pixelio.de


Am Weihnachtsmarkt auf dem Schloßplatz finden Sie historische Kinder- und Familienfahrgeschäfte, wie das 50 m hohes Riesenrad, Ponyreiten, die Eiswelt am Neptunbrunnen, die schönen Alt-Berliner Marktgassen und den Markt an der Marienkirche.
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 12 bis 22 Uhr, Samstag und Sonntag von 11 bis 22 Uhr
24. Dezember geschlossen, 25. und 26. Dezember von 11 bis 21 Uhr
Webseite: www.Berliner-Weihnachtszeit.de

Hier ist die Ferienwohnung Nr. 2872, nahe des Roten Rathaus:
Ferienwohnung in Berlin - Fernsehturm

Foto © Heike / Maximilian Müller


Weihnachtsmarkt auf dem Breitscheidplatz

Besonderes Flair zu Füßen der Gedächtniskirche

Weihnachten an der Gedächtniskirche, Foto: Helga Ewert/pixelio.de


Im Zentrum Charlottenburgs präsentieren zwischen Breitscheidplatz und Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche etwa 100 Kunsthandwerker und Händler ihre Waren. Die rund 60 Schausteller locken mit teilweise tollkühnen Attraktionen.
Öffnungszeiten: Sonntag bis Donnerstag von 11 bis 21 Uhr, Freitag und Sonnabend von 11 bis 22 Uhr
24. Dezember von 11 bis 14 Uhr, 25. und 26. Dezember von 13 bis 21 Uhr, 31. Dezember von 11 bis 2 Uhr, 01. Januar von 13.00 bis 21.00 Uhr
Eintritt: frei
Webseite: www.Schaustellerverband-Berlin.de

Auch nahe der Gedächtniskirche gibt es schöne Ferienwohnungen, hier die Nr.16:
Berlin Ferienwohnung City West nähe KadeWe, Kudamm und der Tauentzienstraße

Foto © Helga Ewert / PIXELIO


Weihnachtsmarkt in der Altstadt Spandau

Weihnachtsmarkt in Spandau, Foto: brit berlin/pixelio.de


Blickfang ist die große Weihnachtskrippe mit lebenden Tieren. Als weitere Attraktion gilt der historische Kunsthandwerkermarkt am Reformationsplatz und der Mittelaltermarkt. Werktags sind ca. 200 Händler vertreten, am Wochenende die doppelte Zahl.
Mittwochs ist Familientag mit Erscheinen des Weihnachtsmannes.
Öffnungszeiten: Sonntag bis Donnerstag von 11 bis 20 Uhr, Freitag von 11 bis 21 Uhr, Samstag von 11 bis 22 Uhr.
Eintritt: frei
Webseite: www.Weihnachtsmarkt-Spandau.de

Eine Ferienunterkunft im Bezirk Spandau:
Reservierung Apartment in Berlin mit Frühstück, Spandau - Hakenfeld

Foto © brit berlin / PIXELIO


Weihnachtsmarkt im Sony-Center am Potsdamer Platz

Eisbahn, Foto: Petra Bork/pixelio.de


Die Winterwelt am Potsdamer Platz lädt Wintersportfreunde zum Rodeln, Schlittschuhlaufen, Eisstockschießen und Eislauftraining ein. Wer über eigene Schlittschuhe verfügt, darf kostenlos die Eisfläche am Marlene-Dietrich-Platz, ca. 100 m entfernt vom Potsdamer Platz, nutzen. Gegen eine geringe Gebühr können Kufen auch ausgeliehen werden. Mit 520 m² (40m lang und 13m breit) ist die Bahn eine der größten mobilen Varianten Europas. Wer eine Stärkung benötigt oder beim Zuschauen Hunger verspürt, kann an verschiedenen Ständen Süßigkeiten und deftige Speisen erwerben.

Öffnungszeiten: täglich von 10 bis 22 Uhr,
24. Dezember von 10 bis 16 Uhr, 18.11. & 25. Dezember geschlossen
Eintritt: frei
Webseite: www.winterwelt-Berlin.de

Foto © Petra Bork / PIXELIO


Weihnachtsmarkt auf dem Alexanderplatz

Foto: caspary_pixelio


Der Alex hat es in sich: Riesenräder, Karussells und Losbuden für die Großen, für die Kleinen eine Fahrt auf Schienen durch den Märchenwald. Gratis Eislaufen gibt es rund um den weihnachtlich illuminierten Alexbrunnen.
Eintritt: frei
Mittwochs ist Familientag: Ermäßigte Preise an den Fahrgeschäften.
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 14 bis 22 Uhr, Samstag und Sonntag von 12 bis 22 Uhr

Wunderbare Ferienwohnungen am Alexanderplatz, hier Wohnung Nr. 1
Ferienwohnung Hackescher Markt, Nähe Museumsinsel

Foto © Sabine Nüsch / PIXELIO

 


Adventsökomarkt der Grünen Liga

Faire Geschenkideen vom Prenzlauer Berg

Weihnachtsstand, Foto: Dieter/pixelio.de

an allen Adventssonntagen 2017 auf dem Kollwitzplatz
Biologisch angebaute Produkte aus der unmittelbaren Umgebung, Waren aus fairem Handel und Köstliches aus der Vollwertküche - alle sind Markenzeichen des Adventsökomarktes. Bio-Geflügel kann am Stand der GRÜNEN LIGA bestellt werden.
Eintritt: frei
Öffnungszeiten: 12 bis 19 Uhr
Webseite: www.GrueneLiga-Berlin.de

zum Adentsökomarkt und in einer Ferienwohnung wohnen.
Unterkunft Berlin Prenzlauerberg, Kollwitzplatz Alexanderplatz

Foto © Dieter / PIXELIO


22. Umwelt- und Weihnachtsmarkt in der Sophienstraße

Weihnachtsmarkt in Spandau, Foto: brit berlin/pixelio.de


An allen 4 Adventswochenenden 2017 jeweils samstags von 12.00 bis 20.00 Uhr und sonntags von 11.00 bis 19.00 Uhr
Unmittelbar bei den Hackeschen Höfen erwartet Sie in der Sophienstraße eine erstaunliche Auswahl an einmaliger Designer- und Künstlerware. Dieses einzigartige Konzept ist bereits 1996 mit dem 1.Preis des Umweltwettbewerbs gewürdigt worden und hebt sich merklich von anderen Weihnachtsmärkten in Berlin ab.
Der traditionsbewusste Umwelt- und Weihnachtsmarkt besticht durch seine nostalgische Atmosphäre. Es gibt eine große Zahl an sonderbaren Objekten und ungewöhlichen Weihnachtsgeschenken. Vom hippen Berlin Design- und Kunsthandwerk über verschiedene Gegenstände aus fairem Handel bis hin zu Naturwaren höchster Bioqualität. Hier kann jeder Marktbesucher sein individuelles Geschenk finden.
Eintritt: frei
Öffnungszeiten: Sa. von 12.00 - 20.00 Uhr, So. von 11.00 - 19.00 Uhr
Wo? S-Bahnhof Hackescher Markt oder U-Bahnhof Weinmeisterstraße U8
Webseite: www.weihnachtsmarkt-sophienstrasse.de

Foto © brit berlin / PIXELIO

Weihnachtsrodeo / Designweihnachtsmarkt im Warenhaus am Weinberg

Friedrichstraße, Foto: Stefan Heerdegen/pixelio.de

Am 02. und 03. Dezember sowie am 09. und 10. Dezember findet das Weihnachtsrodeo von 12-20 Uhr statt. Hier gibt es alles, was das Herz begehrt, tolle Geschenke, leckeren Glühwein und Liköre sowie Kaffee und Kuchen, schön Designtes, Mode und Schmuck, Kunst und Musik, einen Streetfood-Market und Streetart sowie Produkt- und Fashiondesign. Kurz: Shopping für Leib und Sinne. Und für die Kinder gibt es Kinderbasteln und für die Ohren sorgen Djs für das Passende.
Eintritt: frei
Öffnungszeiten: Sa. und So. von 12.00 - 20.00 Uhr
Wo? Warenhaus am Weinberg Brunnenstraße 19 - 21 in 10119 Berlin
Webseite: www.kadre.de

Foto © Stefan Heerdegen / PIXELIO

Hier finden Sie weitere Winter-Events
Alle Trödel- und Flohmärkte auf einen Blick
Finden Sie hier weitere Shoppingmöglichkeiten


Übernachtung in Berlin private Zimmer und Ferienwohnungen. Die Alternative zum Hotel! Ein Angebot von Ferienwohnung-24-Berlin.com