ariviGo Ferienwohnung Berlin
Ferienwohnung Berlin
erfolgreich seit 2002
Emailkontakt
+49 30 893 13 95

Reisen & Verkehr > Nahverkehr

Nahverkehr in Berlin

Das öffentliche Nahverkehrsnetz in Berlin ist vorbildlich.
S-Bahn, Foto: Rainer Sturm/pixelioDie S-Bahn und die Berliner Verkehrsbetriebe BVG verfügen über neun U-Bahn-, 15 S-Bahnlinien und 28 Straßenbahnlinien. Auch nachts brauchen Sie kein Auto und gelangen mit ausreichend Nachtlinien sicher in Ihr Quartier.

 


Ticketpreise:
Berlin ist in drei Tarifzonen aufgeteilt. Die Zone A umfasst den Innenstadtbereich, die Zone B die der Innenstadt ferneren Bezirke. Die Zone C reicht bis ca. 15 km in das Umland. In der Regel ist ein Fahrschein für die Zohnen A/B völlig ausreichend, um Berlin zu erkunden. Es ist allerdings umbedingt ratsam, sich über die aktuelle, für Sie günstigste Ticketvariante zu informieren. Sie können sehr viel sparen gegenüber dem Kauf von Einzelfahrscheinen. 

Fahrplanauskunft für Berlin und Brandenburg:
Wenn Sie wissen wollen, wie Sie von einem beliebigen Ort in Berlin von A nach B kommen, nutzen Sie den Fahrinfo Online. Hier können Sie sich über die schnellsten und kürzesten Fahrverbindungen informieren. Oder rufen Sie die Servicenummer für U-Bahn und Busse +49 (30) 194 49 an. Hier ist man 24 Stunden für Sie da. Die Servicenummer für die S-Bahn ist von Montag bis Freitag von 6.30 bis 22 Uhr sowie sonnabends und sonntags von 7 bis 20 Uhr zu erreichen. Kundentelefon: +49 (30) 29 74 33 33. In unserer Übersicht über die Berliner und Brandenburger Verkehrsunternehmen finden Sie Links mit weiterführenden Informationen.

Stadtrundfahrt mal anders mit den regulären Buslinien 100 und 200

Auch unter den Berlinbesuchern hat es sich inzwischen herumgesprochen. Mit den beiden Buslinien 100 und 200 ersetzen Sie sich preiswert eine teure Stadrundfahrt. Auf ihrem Weg von der City-West (Zoologischer Garten) zur der City Ost (Alexanderplatz) kommen Sie an zahlreichen Sehenswürdigkeiten vorbei.

Bus 100 Bus 200

Alexanderplatz
Unter den Linden
Platz der Republik (Reichstag)
Haus der Kulturen der Welt
Schloß Bellevue
Großer Stern
Breitscheidplatz
Zoologischer Garten

Fahrzeit vom Alexanderplatz bis Zoologischer Garten: ca. 30 Minuten

Alexanderplatz
Unter den Linden
Wilhelmstraße
Potsdamer Platz
Philharmonie
Breitscheidplatz
Zoologischer Garten


Fahrzeit vom Alexanderplatz bis Zoologischer Garten: ca. 30 Minuten

S-Bahn
Auch die S-Bahnlinien, die ebenfalls vom "Ku'Damm" zum "Alex" fahren, eignen sich hervorragend als fahrende Aussichtsplatform, da diese Bahn fast ausschließlich oberirdisch fährt. Auf ihrer Fahrt sehen Sie z. B. den Tiergarten mit Siegessäule, den Reichstag, die Bundesbauten und die Museumsinsel.

Die Ringbahn umrundet - wie der Name vermuten lässt -, Berlin in einer guten Stunde. Hier endecken Sie vor allem die sehr unterschiedlichen Gesichter dieser abwechslungsreichen Stadt. Aber auch sonst empfiehlt es sich, das öffentliche Verkehrsnetz zu nutzen, wenn Sie nicht gerade Langstreckenläufer sind, oder sich per Fahrrad durch die Stadt bewegen wollen. Unsere Gäste sind immer wieder überrascht, wie weitläufig selbst der Innenstadtbereich ist.

Bildnachweis: © Rainer Sturm/PIXELIO

So kommen Sie nach Berlin, Berliner Mitfahzentrale >>>

Extra Preise für Berlinbesucher mit der WelcomeCard Berlin mehr >>> in Kürze!