ariviGo Ferienwohnung Berlin
Ferienwohnung Berlin
erfolgreich seit 2002
Emailkontakt
+49 30 893 13 95

Natur & Umwelt > Landschaftsschutzgebiete

Landschaftsschutzgebiete in Berlin

• Tiefenwerder Wiesen, südlich des Spandauer Ortsteils Tiefwerder: Das letzte in Berlin erhaltene natürliche Überschwemmungs- und Hechtlaichgebiet große Bedeutung für den Biotop- und Artenschutz, Feuchtwiesen, Auenwaldreste, Röhrichte mit natürlichen Land-Wasserübergängen

• Flugfeld Johannisthal, Rudower Chaussee, Johannisthal: ehemals erster Motorflugplatz Deutschland, heute Naturschutzgebiet mit seltenen Pflanzenarten und vielen Insekten- und Vogelarten, vom Laufkäfer bis zum Steinschmätzer, unterteilt in Themengärten, Grünfläche zum Sport und Freiluftspielen

• Naturpark Schöneberger Südgelände, Schöneberg, S-Bhf. Priesterweg: zwei Kilometer lange Industriebrache mit 400 Pflanzen- und Tierarten und Skulpturen aus rostigem Eisen

• Tegeler Fließ: Landschaftsschutzgebiet mit märkischem Charakter. Sumpfwiesen und eine reiche Flora